5:1 Heimsieg gegen Arsenal London

5:15:1 besiegt der FC Bayern München, Lieblingsgegner, Arsenal London in der heimischen Allianz Arena. 

5:1 Heimsieg Erfolg gegen Arsenal

Was für ein Spieltag. Erst verliert Barcelona, gegen Paris 4:0 und dann setzt der FC Bayern München, ein Ausrufezeichen in Europa. Mit einer spielerischen Dominanz, zerlegte man Arsenal London um Mesut Özil. Die bist dato beste spielerische Leistung, des FC Bayern München. Das hätten viele nicht erwartet, das der FCB, nach dem schnöden Liga Alltag, mit knappen Ergebnissen und eher spielerischen Defiziten, Arsenal London, so verprügelt.

Man of the Match – Thiago

Lag es an der Rückkehr von Thiago auf die 8? Vielleicht, den der Spielgestalter blühte auf. Nicht nur 2 Tore, die er selbst schoss. Sondern er bereitete noch eins vor und war jederzeit anspielbar. Neben Lewandowski & Robben, sicher einer der stärksten Spieler auf dem Platz und damit zu Recht – Man of the Match. Aber mal ganz von vorne. Was waren das für herrliche Tore, gegen Arsenal London, die einfach zu behäbig spielten und die Zweikampfführung gänzlich, vermissen ließen. 

Bayern gewohnt dominant

Der FCB legte los, wie kaum in den letzten Spielen. Aggressiv und offensiv, so wie man es sonst gewohnt ist, vom FCB. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis man in Führung ging. Arjen Robben traf in typischer Manier zum 1:0 (11.). Ein Sehenswerter Treffer, des Niederländers. Doch dann hagelte es massig Fehlentscheidung, durch den Unparteiischen. Elfmeter für London, den Sanchez verschoss, aber Alonso pennte und so konnte Sanchez den Nachschuss einnetzen. Nicht nur beim Elfer hielt Manuel Neuer, sondern auch kurz vor der Pause, parierte er ein Schuss von Özil. Zum Glück für den FC Bayern München.

Halbzeitansprache die fruchtet

Die Pausenstatistik: 79 Prozent Ballbesitz, 10:6 Torschüsse und 1:1 Tore aus Sicht des FC Bayern Münchens. In allen belangen überlegen aber dank der Fehlentscheidung und eines nicht gegebenen Elfmeters für den FCB, ging es nur mit 1:1 in die Kabine.Nach Wiederanpfiff nutzte der eiskalte FCB nun fast alle Chancen. Lewandowski (53.) und Thiago (56., 63.) sorgten mit zum Teil traumhaften Toren für eine 4:1-Führung. Einen weiteren FCB-Treffer verhinderte die Querlatte (61.). Vorallem der Treffer von Thiago, war sehenswert, den Robert Lewandowski mit der Hacke vorlegte.

Müller kommt – Müller trifft – Spiel zu Ende

Thiago, für viele eh schon Man of the Match, hatte das 5:1 auf den Füßen. Doch hier zeigte sich die Klasse, eines Thiagos. Er passte zu Müller, der noch einen Schlenker machte und zum 5:1 einnetze. Eine Befreiung für den deutschen Nationalspieler, der seit kurzem, öfters auf der Bank, platz nehmen musste. Fürs Rückspiel erhoffen wir uns ebenfalls, ein so spektakuläres Spiel. Anbrennen dürfte bei dem komfortablen Vorsprung, eigentlich nichts mehr!

 

Leave a Comment

(required)

(required)

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis
Twitter Pic miasanru Twitter Pic carstenw Twitter Pic Shaba7T Twitter Pic fh61981 Twitter Pic WeselerB Twitter Pic KucsiLac Twitter Pic Mickyzde Twitter Pic Alex_fcb
paderbazis
394
 Photos
303
 Followers
38
 Following
0:2 Auswärts in Lissabon gewonnen. Noble Geste von den Benfica Fans, die beim 0:2 von Renato Sanches aufstanden und applaudierten.

Der Polizei Einsatz gegen unsere Fans war mal wieder dermassen unnötig und überzogen. 
#auswärtssieg #renatosanches #auftaktsiegSo, Länderspielschwachsinn vorbei und wir feiern einen verdienten Sieg gegen Leverkusen, vor allem dank eines überragenden Tores unseres Mr. Wembley. Und das, obwohl auf Social Media seit 1 Woche alle Neverkusen-Fans von einem Sieg geredet haben. Steckste nicht drin. Gute Besserung an dieser Stelle an Coco Tolisso und Rafinha! #fcbb04 #heimsieg #paderbazis #fcbayernmünchen #hundertprozentwir #neverkusen #getwellsoonboysSamma,wer hat den diese scheiße verzapft? Keine 2 Bundesliga Spieltage rum und schon die erste Länderspielpause, die keinen interessiert!

Wir konzentrieren uns weiter auf die Bundesliga und planen unsere nächste große Fanclubausfahrt zum Derby gegen den 1.FC Nürnberg, in unserer heimischen Allianz Arena.

Nach der letzten Fahrt zum Schweini Abschiedsspiel,rollt also der nächste Bus aus Paderborn in Richtung München. Wer noch ein Vorweihnachtsliches Geschenk sucht, wir hätten noch den ein oder anderen Platz frei.

Wir werden wieder in unserem schönen Bus Richtung München rollen. 
Paderborn - Kassel - Fulda - Würzbürg - München

Zu den Karten können wir leider erst 4 Wochen vorher was sagen, ist ja leider beim FCB so. Aber es werden definitiv Steher sein, das steht schon fest.

Auch werden wir uns erneut drum bemühen,euch einen schönen Aufenhalt im Bus, mit einem rund um sorglos Paket zu verschaffen. Einsteigen - abfeiern - supporten und das ganze Rückwärts zurück!

Falls Ihr Interesse habt, einfach fix eine e-Mail an
vorstand@paderbazis.de oder eine Private Nachricht hier oder über FBYES! Aller guten Dinge sind drei! Schöner 3:0-Auswärtssieg in Stuttgart - eure Meinungen zum Spiel? #vfbfcb #auswärtssieg #paderbazis #hundertprozentwir #tabellenführer #toretzka #esmüllertUnsere Gruppengegner der Gruppe E in der Champions League: Benfica, Ajax und AEK Athen. Klingt doch gut, oder? Was sagt ihr? #paderbazis #fcbayern #championsleague #hundertprozentwir #schadeschonwiedernichtsalzburgWar eine verdammt geile Tour! Endlich wieder in Paderborn.Glaub Özil ist am Bord. Auf dem Weg nach Minga. Basti die letzte Ehre erweisen.Nächster Pokalgegner steht fest. Traumlos für Rödinghausen!Jau. „Audi bedankt sich bei 75.000 Zuschauern“. Gern geschehen. Der R8 geht dann aufs Haus. Und wir bedanken uns bei Arjen, dass am Ende ein ordentlich herausgespieltes Tor steht - die Alternative wäre gewesen, das Spiel durch einen absoluten Witz-Elfer zu gewinnen. 3:1 heißt es nach einer Partie gegen Hoffenheim, in der sich King Coman offenbar schwerer verletzt hat. Von ganzem Herzen gute Besserung! #fcbtsg #remis #saisonauftakt #getwellsoonking #allezkingsley #paderbazis #hundertprozentwir #scheissdfb #videobeweisläuft
Secured By miniOrange