Ära Pep Guardiola endet in München

ÄraÄra Pep Guardiola in München beendet, nach 3 Jahren ist nun seit gestern Abend Schluss.

Ära Guardiola geht erfolgreich zu Ende

Abpfiff für Pep Guardiola beim FC Bayern München. Mit dem Pokalsieg in Berlin am gestrigen Abend, verabschiedet sich Pep Guardiola von der Säbener Straße.
Eine erfolgreiche Ära geht nun zu Ende und auf Guardiola folgt nun Carlo Ancelotti. Hier listen wir euch einmal ein paar Statistiken auf, die das Team, des Startrainers von der Isar erreicht hat, in seiner 3-Jährigen Amtszeit.

Seit dem Amtsantritt am 01.07.2013 spielte Pep Guardiola

102 Ligaspiele, holte in diesen 102 Ligaspielen 82 Siege, bei 11 Unentschieden und nur 9 Niederlagen. Das macht ein Punkteschnitt von über 2,5 pro Spiel. So gut war noch nie ein Trainer beim Fc Bayern München,geschweige den in der Bundesligageschichte überhaupt.

Er holte in seinen 3 Jahren insgesamt 7 Titel, stand 3x im Halbfinale der Champions League, gewann 3 Meisterschaften in Folge als erster ausländischer Trainer.
Er gewannt gestern Abend sein 2tes Double beim FC Bayern München und insgesamt somit 2x den DFB Pokal in Berlin. Zudem kommen noch der UEFA Supercup, den er gegen den FC Chelsea gewonnen hat und die FIFA Club Weltermeisterschaft.

Wieso viele behaupten, die Ära Pep Guardiola sei gescheitert

Viele sehen aber das scheitern, gerade in der Champions League 3x gegen spanische Teams als kritisch an und sehen Guardiolas Auftrag, beim FC Bayern München die Champions League als gescheitert an. Aber schaut man sich genauer an, wie er das Team formte und jeden einzelnen Spieler stärker machte, dann muss man sagen, er hat seine Zeit bei uns erfolgreich beendet und hinterlässt uns wohl mit die Beste Mannschaft der Welt derzeit.

Wir werden die legendären Pressekonferenzen vermissen, das Coaching an der Seitenlinie, die wilden Gestiken am Spielfeldrand und vieles mehr. Eine steht auf alle Fälle, Pep Guardiola ist jederzeit in München Willkommen und wir sind im zutiefst dankbar, für diese 3 Wahnsinns Saisons.

Klar, er lebte nicht die Mia-San-Mia Mentalität wie andere Trainer aus aber das sinnlose Guardiola hat nichts erreicht Gequatsche, trifft definitiv auch nicht zu. Und man sollte jeden unser Trainer respektieren, auch wenn nicht immer alles nachvollziehbar ist. Klar bei Mario Götze,sehen viele halt Rot, das ein deutsches Talent auf der Bank versauert. Aber es wird seine Gründe gehabt haben,wieso Guardiola nicht mit Ihm plante. Doch seine taktischen Tricks und die Weiterbildung unserer Spieler,zeigte sich deutlich. Wer hätte jemals die Idee gehabt, den Kapitän Philip Lahm ins defensive Mittelfeld zu stellen? Oder einen David Alaba von der Linken Außenverteidiger Position in die Innenverteidigung? Wahrscheinlich keiner! Auch hätte wahrscheinlich keiner in der Not, Joshua Kimmich zum Innenverteidiger umfunktioniert,obwohl nochmal im Winter nach gerüstet wurde.

Nein, Pep hatte seine Ideen und hat diese konsequent umgesetzt und 3 Meisterschaften in Folge, 2 DFB Pokalsiege und einen UEFA SuperCup und eine Fifa Club Weltmeisterschaft, in der Titelsammlung, sprechen dann eindeutig für den Katalanen.

Die Ära von Guardiola endet in München nun

Doch nun geht das Kapitel zu Ende und mit Carlo Ancelotti steht der nächste Trainer, mit Welterfahrung an unserer Seitenlinie. Er gilt aber im Gegensatz zu Pep Guardiola, als menschlicher im Umgang mit seinen Spielern, was einigen Spielern auch gut tun wird, in der neuen Saison. Zudem darf man gespannt sein, wen Ancelotti das Vertrauen aussprechen wird und ob er sein beliebtes 4-3-3 in München einführen wird.

Doch man sollte die Trainer nicht miteinander vergleichen,da jeder auf seiner Art, was besonderes ist und erreicht hat. Wir freuen uns nach der EM auf unseren neuen Trainer Ancelotti. In dem Sinne, genießt die Sommerpause!

 

Der Fanclub Paderbazis e.V wünscht eine schöne Europameisterschaft und meldet sich aber mit den Spielen bei den Sommerturnieren der Fanclubs und der Verbände. Ihr seid also weiterhin mitten drin statt nur dabei!

Leave a Comment

(required)

(required)

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis

paderbazis
372
 Photos
296
 Followers
35
 Following
Letzten 2 Bilder zur Versteigerung frei gegeben. Auf die Gebote fertig los.Heute die letzten 2 Bilder zur Versteigerung aus dem aktiven Kader. Morgen haben wir noch ein Special für euch geplant.Heute unerreichbar. Es wird geheiratet. Unserem 2 Vorsitzenden und seiner Frau + Nachwuchs alles Gute zur Hochzeit.No Sandro No Party!Heute ist unser Österreicher in der Versteigerung. @da_27Heute ist der Boss dran!@jeromeboatengNächste Versteigerung und heute kommt King Arturo unter den Hammer. Also los. @kingarturo23oficialHeute wird Mr Zuverlässig versteigert.
Javi Martinez. Also auf der SmoshCup Seite von uns in Facebook findet ihr auch alle 9 vorherigen Bilder @javi8martinezHeute steht Thomas Müller in der Versteigerung. Also nichts wie los. Sichert euch unseren Thomas @esmuellert
Secured By miniOrange