Auch Ingolstadt verliert gegen den Fc Bayern

fcbfciAuch Ingolstadt muss sich gegen den FCB geschlagen geben.

„Mit Respekt, aber ohne Angst“ – so lautete die Devise der Schanzer vor dem Gastspiel in München. Und der Aufsteiger ging vom Anpfiff weg beherzt zur Sache, verteidigte tief in der Münchner Spielhälfte und störte den Rekordmeister bereits im Spielaufbau. Der ballführende Spieler wurde stets von einem oder gar zwei Ingolstädtern attackiert und so fanden die Bayern nur ganz schwer ins Spiel. Den ersten Torschuss verzeichneten sie in der 25. Minute, als Romain Brégerie einen Lupfer von Lewandowski von der Torlinie kratzte.

Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit erwiesen sich die Gäste als unangenehmer Gegner. Konsequent zogen sie ihr aggressives Offensivpressing durch und hielten die Bayern so geschickt vom eigenen Tor fern. Auf der Gegenseite hatte die FCB-Defensive lange Zeit alles im Griff. Kurz vor der Pause wurde der FCI dann mutiger und suchte den Torabschluss, doch Manuel Neuer war gegen Roger (42), Stefan Lex (42.) und Lukas Hinterseer (43.) gleich mehrfach auf dem Posten. Torlos ging es in die Halbzeitpause.

Mit mehr Druck und Entschlossenheit nahmen die Bayern die zweite Halbzeit auf und hatten durch Lahm (50.) und Lewandowski (54.) erste gute Gelegenheiten, die Ramazan Özcan im Tor der Gäste aber zunichtemachte. Thiago feierte in der 51. Minute nach kurzer Verletzungspause sein Comeback und sollte für zusätzliche Ideen in der Offensive sorgen. Doch zunächst hatten die Ingolstädter nach einem Konter die große Chance zur Führung, aber Neuer hielt gegen Lex (58.) seinen Kasten sauber.

Auf der anderen Seite machte es Lewandowski wenig später besser. Nach feinem Pass in die Schnittstelle von Boateng ließ der Torjäger zunächst Özcan aussteigen und vollstreckte dann aus spitzem Winkel zum 1:0 (65.). Zehn Minuten später legte Lahm (75.) nach Zuspiel von Müller nach und sorgte für die Entscheidung. Die bis dahin beherzt auftretenden Gäste hatten nicht mehr viel entgegenzusetzen, am Ende blieb es beim schwer erarbeiteten, aber verdienten Erfolg für die Hausherren.

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis

paderbazis
372
 Photos
296
 Followers
35
 Following
Letzten 2 Bilder zur Versteigerung frei gegeben. Auf die Gebote fertig los.Heute die letzten 2 Bilder zur Versteigerung aus dem aktiven Kader. Morgen haben wir noch ein Special für euch geplant.Heute unerreichbar. Es wird geheiratet. Unserem 2 Vorsitzenden und seiner Frau + Nachwuchs alles Gute zur Hochzeit.No Sandro No Party!Heute ist unser Österreicher in der Versteigerung. @da_27Heute ist der Boss dran!@jeromeboatengNächste Versteigerung und heute kommt King Arturo unter den Hammer. Also los. @kingarturo23oficialHeute wird Mr Zuverlässig versteigert.
Javi Martinez. Also auf der SmoshCup Seite von uns in Facebook findet ihr auch alle 9 vorherigen Bilder @javi8martinezHeute steht Thomas Müller in der Versteigerung. Also nichts wie los. Sichert euch unseren Thomas @esmuellert
Secured By miniOrange