Bayern kämpft sich ins Halbfinale

Halbfinale

Halbfinale Jaaaaawohl!!! Der FC Bayern steht zum fünften Mal in Folge im Halbfinale der Champions League! Bei Benfica Lissabon holte der deutsche Rekordmeister ein 2:2 (1:1)-Unentschieden und qualifizierte sich nicht zuletzt dank des 1:0-Hinspielsieges für die Runde der letzten Vier.

 

Dort wartet nun im Halbfinale Real Madrid, Stadtrivale Atlético oder Manchester City.

Quasi aus dem Nichts brachte Raul Jiménez (27.) das Estádio da Luz zum Beben. Arturo Vidal glich mit einem fulminanten Schuss (38.) noch vor der Pause aus, Thomas Müller (52.) legte nach dem Seitenwechsel nach. Talisca (76.) traf per Freistoß zwar noch zum 2:2-Ausgleich, in Gefahr geriet das Weiterkommen der Münchner jedoch nicht mehr. Halbfinale, wir kommen!

Aufstellung

Auf beiden Seiten gab es Überraschungen auf dem Aufstellungsbogen. Pep Guardiola ließ Robert Lewandowski zunächst draußen und bot stattdessen Müller als alleinige Sturmspitze in einem 4-1-4-1 auf. Sollte sich das auszahlen auf den Weg ins Halbfinale? Zudem nahm im Vergleich zum Hinspiel Juan Bernat auf der Bank Platz. Neu in die Mannschaft kamen dafür Javi Martínez und Xabi Alonso.

Bei Benfica indes fehlte neben dem gelbgesperrten Jonas überraschenderweise auch Sturmpartner Konstantinos Mitroglou im Aufgebot. Nicht gereicht hat die Zeit für den angeschlagenen Nico Gaitan, der bereits das Abschlusstraining verpasst hatte. Für das Trio durften Eduardo Salvio, Raul Jimenez und Mehdi Carcela-Gonzalez von Beginn an ran.

Spielverlauf

Gänsehautfeeling erwarteten Müller & Co. im Hexenkessel Estádio da Luz. Der Sieger erreicht das Halbfinale – und sie bekamen den Hexenkessel auch. Beeindrucken ließen sich die Bayern jedoch nicht, Spiel und Stimmung bekam der FCB trotz Benficas früher Freistoßchance (3.) schnell in den Griff. Müller (19.) und Vidal (22.) landeten erste Wirkungstreffer, die Gastgeber zogen sich weit zurück. Jiménez‘ Führungstreffer (27.) kam aus dem Nichts – und der Glutofen von Lissabon explodierte förmlich.

Aus der Euphorie heraus wollte Benfica nachlegen. Gut für die Bayern, dass der freistehende Jiménez (30.) kurz darauf seinen zweiten Treffer verpasste – da waren die Münchner kurz nicht auf Ballhöhe. Doch der deutsche Rekordmeister berappelte sich schnell: Eine Flanke von Philipp Lahm konnte Benfica-Keeper Ederson nur in die Mitte abwehren, Vidals Risikoschuss (38.) wurde mit dem so, so wichtigen Ausgleich belohnt.

Überpünktlich kehrten die Münchner aus der Kabine zurück – und führten gleich mit ihrer ersten echten Chance eine kleine Vorentscheidung herbei, als Müller eine kluge Kopfballablage von Martínez ins Tor drückte (52.) – 2:1! Jetzt brauchte Benfica also mindestens noch drei Tore, um das Weiterkommen der Münchner zu gefährden.

Die Bayern schienen einem dritten Treffer näher zu sein als Benfica dem Ausgleich – bis Talisco Benficas enthusiastischen Fans mit einem direkt verwandelten Freistoß (76.) nochmal Hoffnung machte. Es blieb jedoch beim 2:2 – und der FC Bayern steht folglich völlig verdient im Halbfinale der Königsklasse! Auf wen die Münchner dort treffen, wird am Freitagmittag ausgelost.

Der FCB erreicht das Halbfinale zum 6ten mal in Folge, was Vereinsrekord ist. So darf es gerne weiter gehen.

 

 

 

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis

paderbazis
395
 Photos
303
 Followers
38
 Following
Ausflug in die Turnhalle: Check ✔️ In einem für uns äußerst effektiven Spiel gewinnen wir durch die Tore von James und Lewandowski 2:0. Wie habt ihr das Spiel gesehen? #paderbazis #fcbayern #s04fcb #auswärtssieg #hundertprozentwir0:2 Auswärts in Lissabon gewonnen. Noble Geste von den Benfica Fans, die beim 0:2 von Renato Sanches aufstanden und applaudierten.

Der Polizei Einsatz gegen unsere Fans war mal wieder dermassen unnötig und überzogen. 
#auswärtssieg #renatosanches #auftaktsiegSo, Länderspielschwachsinn vorbei und wir feiern einen verdienten Sieg gegen Leverkusen, vor allem dank eines überragenden Tores unseres Mr. Wembley. Und das, obwohl auf Social Media seit 1 Woche alle Neverkusen-Fans von einem Sieg geredet haben. Steckste nicht drin. Gute Besserung an dieser Stelle an Coco Tolisso und Rafinha! #fcbb04 #heimsieg #paderbazis #fcbayernmünchen #hundertprozentwir #neverkusen #getwellsoonboysSamma,wer hat den diese scheiße verzapft? Keine 2 Bundesliga Spieltage rum und schon die erste Länderspielpause, die keinen interessiert!

Wir konzentrieren uns weiter auf die Bundesliga und planen unsere nächste große Fanclubausfahrt zum Derby gegen den 1.FC Nürnberg, in unserer heimischen Allianz Arena.

Nach der letzten Fahrt zum Schweini Abschiedsspiel,rollt also der nächste Bus aus Paderborn in Richtung München. Wer noch ein Vorweihnachtsliches Geschenk sucht, wir hätten noch den ein oder anderen Platz frei.

Wir werden wieder in unserem schönen Bus Richtung München rollen. 
Paderborn - Kassel - Fulda - Würzbürg - München

Zu den Karten können wir leider erst 4 Wochen vorher was sagen, ist ja leider beim FCB so. Aber es werden definitiv Steher sein, das steht schon fest.

Auch werden wir uns erneut drum bemühen,euch einen schönen Aufenhalt im Bus, mit einem rund um sorglos Paket zu verschaffen. Einsteigen - abfeiern - supporten und das ganze Rückwärts zurück!

Falls Ihr Interesse habt, einfach fix eine e-Mail an
vorstand@paderbazis.de oder eine Private Nachricht hier oder über FBYES! Aller guten Dinge sind drei! Schöner 3:0-Auswärtssieg in Stuttgart - eure Meinungen zum Spiel? #vfbfcb #auswärtssieg #paderbazis #hundertprozentwir #tabellenführer #toretzka #esmüllertUnsere Gruppengegner der Gruppe E in der Champions League: Benfica, Ajax und AEK Athen. Klingt doch gut, oder? Was sagt ihr? #paderbazis #fcbayern #championsleague #hundertprozentwir #schadeschonwiedernichtsalzburgWar eine verdammt geile Tour! Endlich wieder in Paderborn.Glaub Özil ist am Bord. Auf dem Weg nach Minga. Basti die letzte Ehre erweisen.Nächster Pokalgegner steht fest. Traumlos für Rödinghausen!
Secured By miniOrange