Der FC Bayern eilt weiter von Sieg zu Sieg

fcbkolnDer FC Bayern eilt in der Bundesliga weiter von Sieg zu Sieg und von einem Rekord zum nächsten

Der FCB startete gewohnt druckvoll und verlagerte das Spielgeschehen tief in die Hälfte der Gäste, die sich ihrerseits weit zurückzogen und mit einer Fünfer- und einer Viererkette die Räume vor dem eigenen Strafraum sehr eng machten. So nahmen sie den Gastgebern die Möglichkeit, über die schnellen Offensivspieler Tempo aufzunehmen. Den Münchnern blieb damit nichts anderes übrig, als den Ball geduldig um den Strafraum zirkulieren lassen, um so die entscheidende Lücke im Kölner Defensivverbund zu finden.

Robben (7.) und Müller (11.) hatten die ersten aussichtsreichen Gelegenheiten für die Bayern, beide scheiterten jedoch am aufmerksamen FC-Torhüter Timo Horn. Auf der Gegenseite versuchten die Kölner bei eigenem Ballgewinn vor allem über den körperlich sehr präsenten Anthony Modeste immer wieder Nadelstiche zu setzen. Doch insgesamt ließen die Rheinländer die letzte Präzision und Entschlossenheit vermissen, um das von Manuel Neuer gehütete FCB-Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen.

So blieb es bei der Geduldsprobe für den Rekordmeister, der mit zunehmender Spielzeit immer mehr Druck aufbaute und schließlich durch Robbens 75. Bundesligator (35.) erlöst wurde. Kurz darauf erhöhte Vidal (40.) nach kluger Vorarbeit von Coman auf 2:0 und sorgte damit noch vor der Halbzeitpause für klare Verhältnisse.

Unverändert nahmen beide Mannschaften die zweite Halbzeit auf, unverändert gestaltete sich auch der Spielverlauf. Der FCB blieb die dominierende Elf, Vidal (48.) und Robben (58.) ließen die ersten Chancen ungenutzt. Mit seinem 13. Saisontor sorgte Lewandowski in der 62. Minute für die Entscheidung, wenig später erhöhte Müller (77.) durch einen an Lewandowski verursachten Foulelfmeter noch auf 4:0.

Twitter
@paderbazis on Twitter
27 people follow @paderbazis
Twitter Pic wuchylib Twitter Pic carstenw Twitter Pic Shaba7T Twitter Pic fh61981 Twitter Pic WeselerB Twitter Pic KucsiLac Twitter Pic Mickyzde Twitter Pic Alex_fcb
paderbazis
446
 Photos
342
 Followers
83
 Following
Zack, Tabellenführung wieder da! 4:1 in Düsseldorf, jetzt gehts zwei Mal gegen Bremen. Pack ma‘s! #paderbazis #auswärtssieg #hunderprozentwir #miasanmia

http://www.paderbazis.de/kingsley-coman-zerlegt-duesseldorf/Happy Birthday King Ribery.
@franckribery7

König von München, alles Gute zum Geburtstag.

Wir lieben diiiissschhh :)Unser Gegner steht fest. Es ist Werder Bremen. Damit sind wir Gast im Weserstadion im DFB HalbfinaleTaten sprechen so viel lauter als Worte. DANKE JUNGS! 
#paderbazis #hundertprozentwir #fcbbvb #weiterimmerweiter #tabellenführungizda #maschinez #lewangoalski #gnabrymeisterkoch #werwirddeutschermeisterbvbborussia #richtigerdanaxelAuch heute unterstützen wir unser Team vor Ort gegen die Zecken. Aufgehts München kämpfen und siegenAuch wir unterstützen das Projekt von Tony Arjen Daugals - DeinBallfürNamibia in diesem Jahr. Aktuell sind wir die Pakete versandbereit machen und die Zollerklärung am ausfüllen. 
Mit unserem Sponsor Sven H. ist es uns möglich, den Kids vor Ort was Gutes zu tun.So dürfen die Kids sich über jede Menge Trikots und Bälle freuen. 
Ihr wollt helfen, dann schreibt Tony direkt an!

www.paderbazis.deZusage aus München! Fanclub Basisfahrer Programm 2019/2020 ist gestern im Postfach gewesen. Damit wird es definitiv eine Ausfahrt gegen einen von uns ausgewählten Gegner geben. Die Freude ist auf alle Fälle groß, auch wenn es erneut nicht das Stammfahrerprogramm geworden ist.

Vielleicht tun wir uns ja mal wieder mit einem befreundeten Fanclub zusammen und machen aus der 1 Fahrt, 2!

www.paderbazis.deWas eine Geburt! Unterzahl hin, ungeschriebene Pokalgesetze her. So ein Gewürge muss gegen den Tabellen-6. der zweiten Liga einfach nicht sein. Trotzdem unsere große Hochachtung vor den Gästen aus Heidenheim! Am Ende haben wir das Glück, aber Verstand war zu keiner Zeit erkennbar. Durchatmen! #paderbazis #hunderprozentwir #halbfinale #keinerweißwieTja, so kann mans auch herschenken. Was ein Grottenkick in Freiburg, wo es am Ende 1:1 heißt. Tabellenführung ist dann auch erstmal weg, dürfen wir uns heute aber nicht drüber beschweren. #paderbazis #hundertprozentwir #miasanmia #weiterimmerweiter #reaktionjetzt
Secured By miniOrange