FCB Frauen gewinnen erneut den Titel

FrauenDie Meisterschale bleibt in München: Zum dritten Mal nach 1976 und 2015 sind die Fußballfrauen des FC Bayern Deutscher Meister. Drei Spieltage vor Saisonende gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle am Sonntag ihr Heimspiel gegen Bayer Leverkusen klar mit 5:0 (2:0).

Vor etwa rund 800 Zuschauern im Grünwalder Stadion brachte ein Doppelschlag von Vivianne Miedema (25. Minute) und Mana Iwabuchi (27.) die FC Bayern München Frauen auf Titelkurs. Mit ihren Treffern zwei und drei beseitigte Miedema (50./57.) nach dem Seitenwechsel endgültig alle Zweifel an der Titelverteidigung. Sara Däbritz (78.) besorgte in der Schlussphase den Endstand, ehe nach dem Schlusspfiff, die große Meisterfeier gestartet wurde! Und die FC Bayern München Frauen, haben es sich auch nach dieser Saison mehr als verdient, erneut auf dem Marienplatz gefeiert zu werden, vor großem Publikum. Die doppelten Meisterschaftsfeiern, scheinen sich langsam in München, zu einem festen Termin im Kalender zu etablieren.

FC Bayern Frauen mit furiosem Start

Trainer Wörle veränderte das Team gegenüber dem 3:0-Erfolg in Sand vor einer Woche auf zwei Positionen. Mana Iwabuchi und Lisa Evans rückten anstelle von Carina Wenninger und Eunice Beckmann, die den FCB am Saisonende verlassen wird und vor dem Spiel offiziell verabschiedet wurde, in die Startformation. Und die Gastgeberinnen starteten furios, Miedema scheiterte in der 1 Minute schon knapp.

Die Frauen Abteilung von Bayer 04 Leverkusen beschränkte sich vorwiegend darauf, die Münchnerinnen mit zwei dicht gestaffelten Viererketten vom eigenen Tor fernzuhalten. Die FC Bayern München Frauen taten sich  auch lange Zeit sehr schwer, aus dem Spiel heraus zu Torchancen zu kommen. Folgerichtig führte eine Standardituation zur Führung. Nach einem Eckball von Melanie Behringer kam Miedema (25.) aus fünf Metern frei zum Kopfball und erzielte das 1:0. Nur zwei Minuten später erhöhte Iwabuchi nach klugem Rückpass von Evans auf 2:0.

In der Offensive agierte der Tabellenzehnte aus dem Rheinland insgesamt zu harmlos, um die Hintermannschaft der Gastgeberinnen in Verlegenheit zu bringen. Ein Querschläger von Evans (10.), den Tinja-Riikka Korpela noch über die Querlatte lenken konnte, sowie ein Kopfball von Marina Hegering (44.), mehr gab es auf Seiten der Werkself nicht zu verzeichnen.

Miedema macht alles klar

Kurz nach dem Seitenwechsel sorgte Miedema (50.) mit ihrem zweiten Treffer für die Entscheidung. Iwabuchi hatte die Niederländerin in Szene gesetzt, die Angreiferin ließ sich die Chance nicht entgehen und vollstreckte eiskalt zum 3:0. Während die Fans auf den Rängen des Grünwalder Stadions bereits in Feierlaune waren, legten die FCB-Frauen nach: Miedema (57.) und Däbritz (78.) schraubten den Vorsprung noch weiter in die Höhe.

Kurz darauf war Schluss und der Jubel im Lager des FC Bayern kannte nun keine Grenzen mehr. Spielerinnen, Trainerteam und Verantwortliche des FCB feierten auf dem Rasen ausgelassen die hochverdiente Titelverteidigung

Anmerkung der Paderbazis e.V.:

Normalerweise berichten wir ja nicht über unsere Damen. Aber die grandiose Leistung, in dieser Saison hätte viel mehr Berichterstattung verdient gehabt. Zur kommenden Saison, werden wir daher unser Angebot ein wenig erweitern und öfters über die Damenabteilung, so wie über die Jugendabteilung präsentieren.

Leave a Comment

(required)

(required)

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis
Twitter Pic krugi83 Twitter Pic FahlHerr Twitter Pic wuchylib Twitter Pic carstenw Twitter Pic Shaba7T Twitter Pic fh61981 Twitter Pic WeselerB Twitter Pic KucsiLac
paderbazis
467
 Photos
366
 Followers
46
 Following
Stabiles 3:0 beim Champions League-Auftakt gegen Roter Stern Belgrad. Kann so weitergehen, oder? #fcb #championsleague #heimsieg #paderbazis #hunderprozentwir #weiterimmerweiterFür unsere geplante Bustour zum Topspiel gegen Borussia Dortmund, sind noch 5 Plätze im Bus (ohne Spieltags-Ticket) verfügbar. 
Solltet Ihr nur eine Anreisemöglichkeit suchen,meldet euch bei uns via Privater Nachricht oder bei Juca Durrant

Fahrtroute:

Paderborn - Kassel - München

Abfahrt:

Paderborn 06:00 Uhr
Kassel ca 07:15 Uhr 
München ca 15:30 Uhr

Abfahrt 
München ca 00:00 UhrLeck mich am Arsch. 6:1 heißt es nach zähem Beginn gegen die Gäste aus Mainz. Jetzt nicht überheblich werden, sondern weitermachen! Fazit des Tages: Pavard offensiv hui, defensiv pfui! #paderbazis #hunderprozentwir #fcbfsv #heimsieg #alabooooom #weiterimmerweiterUnsere Gruppengegner für die Königsklasse sind der Verlierer des letzten Finales, Tottenham Hotspur und die Rekordmeister aus Griechenland, Olympiakos Piräus und Serbien, Roter Stern Belgrad. Was sagt ihr zu diesem Los? #paderbazis #hunderprozentwir #championsleague #königsklasse #auslosung #tottenham #olympiacos #crvenazvezdaWeltklasse Lewy mit Dreierpack. Buli-Debüt von Coutinho, Hernandez und Perisic. 3:0 in der komischen Turnhalle in Gelsenkirchen und ein ganz anderes Bild als zum Auftakt stehen unterm Strich! #paderbazis #hundertprozentwir #miasanmia #weiterimmerweiterGestern schon leicht angeteasert, heute offiziell vorgestellt. Der Fanclub Paderbazis arbeitet in Kooperation mit der Ultra Sites Medienagentur zusammen.
Wir promoten gerne das Wordpress Plugin Willkommen Coutinho. Der Brasilianer wechselt auf Leihbasis für 1 Jahr an die Isar. Wir besitzen eine Kaufoption für kolportierte 120 Million Euro.

Phillipe Coutinho wird mit der Rückennummer 10 auflaufen. Königstransfer?Die 2 Runde des DFB Pokal ist ausgelost. 
Wir treffen auf unsere Freunde aus Bochum. 
Was ein Los. Direkt vor der Haustür wieder ein mal! Sehr schön.Kaltstart in die neue Saison mit einem 2:2 gegen die Gäste aus Berlin. Lewys Doppelpack rettet uns immerhin einen Punkt zum Auftakt, in dem die Eindrücke des Supercups fortgesetzt werden. #fcbbsc #bundesliga #sowaskommtvonsowas #münchenswahreliebe #vereinsliebeistkeinefunktionärsliebe #weiterimmerweiter #paderbazis #hundertprozentwir
Secured By miniOrange