Rostov bezwingt den FCB

RostovRostov besiegt den FC Bayern München, überraschend mit 3:2 im Heimspiel bei Minusgraden. 

Rostov wohl in die Europa League

Die Ausgangslage war von vorne rein klar, bei einer Niederlage in Rostov, kann der FCB, Tabellenplatz 1 in der Gruppe nicht mehr erreichen, es sei den Atletico Madrid, patzt! Doch diesen Gefallen taten uns die Madrilenen nicht und so sind wir als Gruppenzweiter, zwar weiter, machen uns aber das Leben deutlich schwerer. Denn nun warten Gegner wir Barcelona,Leicester, Arsenal und Co. 

Rostov bezwingt den FC Bayern München

Der FC Bayern München verliert sein vorletztes Champions League Gruppenspiel, in Rostov mit 3:2. Damit kann Tabellenplatz 1 nicht mehr erreicht werden, da Atletico Madrid im Spiel gegen PSV Eindhoven, mit 2:0 gewonnen hat. Rostov wird damit in die Europa League einziehen,während die Münchener für die nächste Runde qualifiziert sind, als Gruppenzweiter. 

Vor 15.211 Zuschauern im kleinsten Stadion, in der Champions League Gruppe von Bayern, im Olimp-2-Stadion, hatten die Bayern nicht nur mit eiskalten Temperaturen, sondern auch mit leidenschaftlichen Gastgebern zu kämpfen. Am Ende reichten Treffer von Douglas Costa (36. Minute) und Juan Bernat (52.) nicht, um den Platz als Sieger zu verlassen. Sardar Azmoun (44.), Dmitri Poloz (49./Foulelfmeter) und Christian Noboa (66.) schossen Rostov zum allerersten Champions League Sieg, der Klubgeschichte.

Bayern München mit Personal Sorgen

Vier Tage nach der Niederlage in Dortmund, musste Carlo Ancelotti sein Team umstellen auf sechs Positionen. Nur Philipp Lahm (im Mittelfeld), Jérôme Boateng, Thiago, Franck Ribéry und Robert Lewandowski blieben in der ersten Elf, die Sven Ulreich, Holger Badstuber, Renato Sanches, Juan Bernat, Rafinha und Douglas Costa vervollständigten (für den angeschlagenen Manuel Neuer sowie Thomas Müller, David Alaba, Xabi Alonso und Mats Hummels).Im Tor feierte so Ulreich sein Saisondebüt, Badstuber kam nach fast auf den Tag genau einem Jahr (24.11.2015) zu seinem Champions-League-Comeback 

Verletzt fehlten: Neuer, Robben,Coman und Martinez 

Spielverlauf

Trotz minus 5 Grad waren die Bayern sofort auf Betriebstemperatur. Der FCB ließ wie gewohnt den Ball schnell in den eigenen Reihen zirkulieren und wechselten immer wieder die Seiten, um eine Lücke in der stark formierten Abwehr der Gastgeber zu finden. In der 36. Minute knackten die Münchner schließlich nach einem Dribbling von Sanches, das gegnerische Bollwerk – und Costa vollstreckte zum 1:0 in bester Manier. Doch kurz vor dem Halbzeitpfiff profitierten die Russen dann von einem Fehlpass und Azmoun vollendete den Konter mit dem 1:1 (44.) – der Pausenstand.

Kaum wieder angepfiffen entschied der Schiedsrichter, nach einem Foul von Boateng auf Strafstoß, den Poloz zur Führung für Rostov nutzte (49.). Diesmal antworteten jedoch die Bayern prompt. Drei Minuten später glich der FC Bayern München, durch Juan Bernat, sehenswert aus (52.). Mit jeder Menge Leidenschaft und angefeuert von einem frentischem Publikum lieferten die Gastgeber dem FCB weiter einen heißen Kampf – und gingen erneut in Führung: Noboa traf per Freistoß zum 3:2 für Rostov (68.). Bei diesem Spielstand blieb es dann letztendlich.

Leave a Comment

(required)

(required)

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis
Twitter Pic miasanru Twitter Pic carstenw Twitter Pic Shaba7T Twitter Pic fh61981 Twitter Pic WeselerB Twitter Pic KucsiLac Twitter Pic Mickyzde Twitter Pic Alex_fcb
paderbazis
394
 Photos
303
 Followers
38
 Following
0:2 Auswärts in Lissabon gewonnen. Noble Geste von den Benfica Fans, die beim 0:2 von Renato Sanches aufstanden und applaudierten.

Der Polizei Einsatz gegen unsere Fans war mal wieder dermassen unnötig und überzogen. 
#auswärtssieg #renatosanches #auftaktsiegSo, Länderspielschwachsinn vorbei und wir feiern einen verdienten Sieg gegen Leverkusen, vor allem dank eines überragenden Tores unseres Mr. Wembley. Und das, obwohl auf Social Media seit 1 Woche alle Neverkusen-Fans von einem Sieg geredet haben. Steckste nicht drin. Gute Besserung an dieser Stelle an Coco Tolisso und Rafinha! #fcbb04 #heimsieg #paderbazis #fcbayernmünchen #hundertprozentwir #neverkusen #getwellsoonboysSamma,wer hat den diese scheiße verzapft? Keine 2 Bundesliga Spieltage rum und schon die erste Länderspielpause, die keinen interessiert!

Wir konzentrieren uns weiter auf die Bundesliga und planen unsere nächste große Fanclubausfahrt zum Derby gegen den 1.FC Nürnberg, in unserer heimischen Allianz Arena.

Nach der letzten Fahrt zum Schweini Abschiedsspiel,rollt also der nächste Bus aus Paderborn in Richtung München. Wer noch ein Vorweihnachtsliches Geschenk sucht, wir hätten noch den ein oder anderen Platz frei.

Wir werden wieder in unserem schönen Bus Richtung München rollen. 
Paderborn - Kassel - Fulda - Würzbürg - München

Zu den Karten können wir leider erst 4 Wochen vorher was sagen, ist ja leider beim FCB so. Aber es werden definitiv Steher sein, das steht schon fest.

Auch werden wir uns erneut drum bemühen,euch einen schönen Aufenhalt im Bus, mit einem rund um sorglos Paket zu verschaffen. Einsteigen - abfeiern - supporten und das ganze Rückwärts zurück!

Falls Ihr Interesse habt, einfach fix eine e-Mail an
vorstand@paderbazis.de oder eine Private Nachricht hier oder über FBYES! Aller guten Dinge sind drei! Schöner 3:0-Auswärtssieg in Stuttgart - eure Meinungen zum Spiel? #vfbfcb #auswärtssieg #paderbazis #hundertprozentwir #tabellenführer #toretzka #esmüllertUnsere Gruppengegner der Gruppe E in der Champions League: Benfica, Ajax und AEK Athen. Klingt doch gut, oder? Was sagt ihr? #paderbazis #fcbayern #championsleague #hundertprozentwir #schadeschonwiedernichtsalzburgWar eine verdammt geile Tour! Endlich wieder in Paderborn.Glaub Özil ist am Bord. Auf dem Weg nach Minga. Basti die letzte Ehre erweisen.Nächster Pokalgegner steht fest. Traumlos für Rödinghausen!Jau. „Audi bedankt sich bei 75.000 Zuschauern“. Gern geschehen. Der R8 geht dann aufs Haus. Und wir bedanken uns bei Arjen, dass am Ende ein ordentlich herausgespieltes Tor steht - die Alternative wäre gewesen, das Spiel durch einen absoluten Witz-Elfer zu gewinnen. 3:1 heißt es nach einer Partie gegen Hoffenheim, in der sich King Coman offenbar schwerer verletzt hat. Von ganzem Herzen gute Besserung! #fcbtsg #remis #saisonauftakt #getwellsoonking #allezkingsley #paderbazis #hundertprozentwir #scheissdfb #videobeweisläuft
Secured By miniOrange