Sportclub Freiburg verliert gegen FCB

SportclubSportclub Freiburg unterliegt dem FC Bayern München mit xxx . Starke Freiburger verlieren Kampf gegen den Tabellenführer.

Sportclub Freiburg unterliegt FCB

Starke Anfangsphase von den Breisgauern und man schaute verwundert zu beim FC Bayern München. Ulreich rettet in höchster Not gegen Höler in Weltklasse Manier. Danach legt der FC Bayern München den Schalter um und zieht Ihr Spiel auf. So war es auch folgerichtig, das das 0:1 durch Thomas Müller, bzw. dem Freiburger Torhüter entstand. Ein typisches Müller Tor, würde man dazu sagen. Unser Angreifer versuchte den Ball in die Mitte zulegen, wo ein Freiburger Verteidiger unglücklich ablenkte, ehe Müller es ein weiteres mal probierte und der Freiburger Schlussmann die Pille im Gehäuse selbst versenkte. Keine Chance für den Goalkeeper.

Heynckes rotiert – Tolisso trifft

Der FC Bayern München Trainer Jupp Heynckes rotierte wieder kräftig und brachte mit Boateng-Kimmich-Tolisso-Wagner und Bernat gleich frische neue Kräfte zum Start. Tolisso traf aus gut 25 Meter dann zum 0:2 und was für ein Tor. Einfach trocken abgezogen und der Ball flog mit Effet ins gegnerische Gehäuse. Beim Jubel lies er seinen Frust raus. Da Tolisso in letzter Zeit weniger Spielzeit bekam. Eine Art Befreiung für den jungen Kerl. Man der ersten Halbzeit war aber gefühlt Arturo Vidal, der den FC Bayern München quasi ins Spiel reinkämpfte und sowohl offensiv als auch defensiv zu finden war. 

Wagner trifft und trifft

Sandro Wagner als Backup geholt von der TSG aus Hoffenheim, trifft derzeit nach belieben. Das 0:3 in der 55 Minute erzielte der deutsche Nationalstürmer und die Freiburger die stark spielten, waren einfach unterlegen. Trotzdem Hut ab vor den Freiburgern, die bis dato eine starke Saison spielen und gerade am Anfang des Spiels gut dagegen hielten. Gute 3 Minuten in der 1 Halbzeit reichen um den FCB auf die Siegerstraße zu führen. Christian Streich sein Team fand keine passende Antwort mehr auf das Spiel des FC Bayern München. In der 66 Minute erhöhte Thomas Müller zum 0:4 (sein erster Treffer wurde als Eigentor vom Freiburger Schwolow gewertet). Und somit erzielte er keinen Doppelpack in diesem Spiel.

Streich und Heynckes im Duell

In einem sehr fairen Fußballspiel, wo der Schiedsrichter nur 1 Gelbe Karte zücken musste, setze sich der FCB erwartungsgemäß durch. Vor dem Spiel begrüßten sich Heynckes und Freiburg Coach Christian Streich sehr innig und plauderten ein wenig. Vielleicht über die Zukunft von Streich? Oder den Gerüchten das Christian Streich neuer FC Bayern Trainer werden soll zur nächsten Saison. Und somit der Nachfolger von Jupp Heynckes wird. Das werden die 2 uns sicher nicht verraten aber man darf diese Gerüchte zurückweisen. In Freiburg wird der Christian Streich verehrt und seine Art würde glaub für viel Konfliktpotenzial sorgen,da er immer direkt sagt, was er denkt. Eine Marke Trainer, die es leider zu selten gibt.

FC Bayern München Tabellenführer

Der FC Bayern München zieht weiterhin einsam seine Kreise an der Tabellenspitze. Während sich die Konkurrenten in der Liga die Punkte gegenseitig wegnehmen oder Spiele verlieren, ist der FC Bayern München stets zur Stelle. Und mit nun 63 Punkten und dem Sieg,wäre aktuell eine Meisterschaft sogar in der Allianz Arena einzutüten gegen den Rivalen Borussia Dortmund. Unser Mitglied vor Ort in Freiburg durfte 4 Tore miterleben aber man muss sagen, egal wie freundlich die Breisgauer sind, der Gästeblock ist einfach ne Katastrophe baulich!

Leave a Comment

(required)

(required)

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis
Twitter Pic miasanru Twitter Pic carstenw Twitter Pic Shaba7T Twitter Pic fh61981 Twitter Pic WeselerB Twitter Pic KucsiLac Twitter Pic Mickyzde Twitter Pic Alex_fcb
paderbazis
394
 Photos
303
 Followers
38
 Following
0:2 Auswärts in Lissabon gewonnen. Noble Geste von den Benfica Fans, die beim 0:2 von Renato Sanches aufstanden und applaudierten.

Der Polizei Einsatz gegen unsere Fans war mal wieder dermassen unnötig und überzogen. 
#auswärtssieg #renatosanches #auftaktsiegSo, Länderspielschwachsinn vorbei und wir feiern einen verdienten Sieg gegen Leverkusen, vor allem dank eines überragenden Tores unseres Mr. Wembley. Und das, obwohl auf Social Media seit 1 Woche alle Neverkusen-Fans von einem Sieg geredet haben. Steckste nicht drin. Gute Besserung an dieser Stelle an Coco Tolisso und Rafinha! #fcbb04 #heimsieg #paderbazis #fcbayernmünchen #hundertprozentwir #neverkusen #getwellsoonboysSamma,wer hat den diese scheiße verzapft? Keine 2 Bundesliga Spieltage rum und schon die erste Länderspielpause, die keinen interessiert!

Wir konzentrieren uns weiter auf die Bundesliga und planen unsere nächste große Fanclubausfahrt zum Derby gegen den 1.FC Nürnberg, in unserer heimischen Allianz Arena.

Nach der letzten Fahrt zum Schweini Abschiedsspiel,rollt also der nächste Bus aus Paderborn in Richtung München. Wer noch ein Vorweihnachtsliches Geschenk sucht, wir hätten noch den ein oder anderen Platz frei.

Wir werden wieder in unserem schönen Bus Richtung München rollen. 
Paderborn - Kassel - Fulda - Würzbürg - München

Zu den Karten können wir leider erst 4 Wochen vorher was sagen, ist ja leider beim FCB so. Aber es werden definitiv Steher sein, das steht schon fest.

Auch werden wir uns erneut drum bemühen,euch einen schönen Aufenhalt im Bus, mit einem rund um sorglos Paket zu verschaffen. Einsteigen - abfeiern - supporten und das ganze Rückwärts zurück!

Falls Ihr Interesse habt, einfach fix eine e-Mail an
vorstand@paderbazis.de oder eine Private Nachricht hier oder über FBYES! Aller guten Dinge sind drei! Schöner 3:0-Auswärtssieg in Stuttgart - eure Meinungen zum Spiel? #vfbfcb #auswärtssieg #paderbazis #hundertprozentwir #tabellenführer #toretzka #esmüllertUnsere Gruppengegner der Gruppe E in der Champions League: Benfica, Ajax und AEK Athen. Klingt doch gut, oder? Was sagt ihr? #paderbazis #fcbayern #championsleague #hundertprozentwir #schadeschonwiedernichtsalzburgWar eine verdammt geile Tour! Endlich wieder in Paderborn.Glaub Özil ist am Bord. Auf dem Weg nach Minga. Basti die letzte Ehre erweisen.Nächster Pokalgegner steht fest. Traumlos für Rödinghausen!Jau. „Audi bedankt sich bei 75.000 Zuschauern“. Gern geschehen. Der R8 geht dann aufs Haus. Und wir bedanken uns bei Arjen, dass am Ende ein ordentlich herausgespieltes Tor steht - die Alternative wäre gewesen, das Spiel durch einen absoluten Witz-Elfer zu gewinnen. 3:1 heißt es nach einer Partie gegen Hoffenheim, in der sich King Coman offenbar schwerer verletzt hat. Von ganzem Herzen gute Besserung! #fcbtsg #remis #saisonauftakt #getwellsoonking #allezkingsley #paderbazis #hundertprozentwir #scheissdfb #videobeweisläuft
Secured By miniOrange