SV Darmstadt 98 kann den FCB, nicht stoppen!

fcbdarmstadt98Der SV Darmstadt 98 vor der Sensation! Bayern München dreht in Halbzeit 2 auf! Spannend!  Bayern besiegte den SV Darmstadt 98 nach Rückstand noch mit 3:1 (0:1).

Der souveräne Tabellenführer der Bundesliga-Tabelle, kommt weiterhin aus München. Dortmund hat morgen die Chance den alten Punktestand wieder herzustellen.

Bei Dauerregen in der mit 75.000 Zuschauern wie immer ausverkauften Allianz Arena mussten die Münchner, wie erwartet ein Abwehrbollwerk knacken. Die Lilien aus Darmstadt, mauerten sich am eigenen Strafraum ein und gingen nach einem ihrer sporadischen Konter, durch Ex-Bayer Sandro Wagner, sogar in Führung (26.). Nach der Pause machte einmal mehr das Duo Thomas Müller und Robert Lewandowski den Unterschied aus. Müller mit seinen Saisontoren Nummer 16 und 17 (48. und 71. Minute) sowie Lewandowski mit seinem 22. Treffer (84.) schossen einen hochverdienten Sieg heraus.

Spielverlauf

Sofort nach dem Anpfiff entwickelte sich ein Spiel, wie es zu erwarten war: das der Darmstädter. Der FC Bayern München ließ Ball und Gegner gefällig laufen und erspielte sich gute Gelegenheiten. Arturo Vidal traf die Latte (10.), Rafinha das Außennetz (13.),  Lewandowski (14.) und Arjen Robben (25.) scheiterten am aufmerksamen SVD 98-Keeper Christian Mathenia, der ein überragendes Spiel absolvierte und sein Team vor einer höheren Niederlage bewahrte.

Den Darmstädtern gelang es nicht aus der eigenen Hälfte heraus zu spielen, die Bayern-Führung schien nur eine Frage der Zeit – doch das Tor fiel auf der anderen Seite. Ausgerechnet der Ex-Münchener Sandro Wagner nutzte den ersten nennenswerten Angriff der Gäste zum überraschenden 1:0 (26.). Die Münchner antworteten prompt: Costa verzeichnete den nächsten Latten-Treffer (28.).

Danach jedoch verloren die Bayern etwas den Faden und verhedderten sich immer wieder im Bollwerk der Gäste.  So ging es mit einem 0:1 in die Pause. Die Halbzeitstatistik: 16:4 Schüsse, 7:0 Ecken und 77 Prozent Ballbesitz für den FCB.

Nach Wiederanpfiff waren die Bayern sofort wieder im Vorwärtsgang. Müller nutzte gleich den ersten Angriff zum überfälligen Ausgleich (48.). Guardiola brachte kurz darauf (53.) – lautstark bejubelt von den Zuschauern – Ribéry, der erstmals nach elf Monaten wieder in der Allianz Arena zum Einsatz kam, um den Druck weiter zu erhöhen. Die Münchner erspielten sich weitere Möglichkeiten, beim Abschluss fehlte aber das nötige Quäntchen Glück. Ein Lewandowski-Treffer (67.) wurde zu Unrecht nicht gegeben.

Dann kam der große Auftritt von Müller: In der 71. Minute nahm er eine Vidal-Flanke mit der Brust an und traf per Fallrückzieher zum erlösenden 2:1! Ein Tor des Monats Pokal,könnte die nächste Auszeichnung für Thomas Müller werden. Auch nach der Führung ging es weiter nur in Richtung Darmstädter Tor – und sechs Minuten vor dem Schlusspfiff erhöhte Lewandowski nach Ribéry Pass noch auf 3:1 (84.). Der nach seiner Einwechslung frenetisch von den Fans gefeiert wurde, nach seiner langen Verletzung.

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis

paderbazis
373
 Photos
296
 Followers
35
 Following
Somebody know the guy at the right site? Hahaha. @bayern_ryan. Now we had all stuff to send to the U S and A :)Letzten 2 Bilder zur Versteigerung frei gegeben. Auf die Gebote fertig los.Heute die letzten 2 Bilder zur Versteigerung aus dem aktiven Kader. Morgen haben wir noch ein Special für euch geplant.Heute unerreichbar. Es wird geheiratet. Unserem 2 Vorsitzenden und seiner Frau + Nachwuchs alles Gute zur Hochzeit.No Sandro No Party!Heute ist unser Österreicher in der Versteigerung. @da_27Heute ist der Boss dran!@jeromeboatengNächste Versteigerung und heute kommt King Arturo unter den Hammer. Also los. @kingarturo23oficialHeute wird Mr Zuverlässig versteigert.
Javi Martinez. Also auf der SmoshCup Seite von uns in Facebook findet ihr auch alle 9 vorherigen Bilder @javi8martinez
Secured By miniOrange