Testspiel Niederlage gegen den Karlsruhe Sc

Der FC Bayern hat das einzige Testspiel im Rahmen seiner Wintervorbereitung verloren.Costa_GET_160116.variant524x295

 

 

 

 

Sechs Tage vor dem Rückrundenauftakt beim Hamburger SV unterlag der Rekordmeister am Samstagnachmittag beim Zweitligisten Karlsruher SC knapp mit 1:2 (1:1). Dabei musste der FCB nach einem Platzverweis gegen Jérôme Boateng (73. Minute/Notbremse) die Schlussphase in Unterzahl bestreiten. Zu allem Überfluss schied der kurz zuvor eingewechselte Rafinha in der 66. Minute verletzt ausgewechselt werden.

Vor 28.373 Zuschauern im ausverkauften Karlsruher Wildparkstadion brachte Boubacar Barry (16.) die Gastgeber in Führung, Arturo Vidal (21.) traf jedoch umgehend zum Ausgleich für die vor allem im ersten Durchgang dominierenden Bayern. Bedingt durch zahlreiche Wechsel auf beiden Seiten ging der Spielfluss im zweiten Durchgang etwas verloren, Dimitrij Nazarov (73./Foulelfmeter) gelang der am Ende nicht unverdiente Siegtreffer für die Badener.

Guardiola setzt 21 Spieler ein

Bayern-Trainer Pep Guardiola schickte gegen den KSC folgende Formation ins Rennen: Vor Manuel Neuer bildeten Philipp Lahm, Javi Martínez, Holger Badstuber und David Alaba die Viererkette. Im Mittelfeld agierte Xabi Alonso gemeinsam mit Sebastian Rode und Vidal, den Angriff bildeten Kingsley Coman, Robert Lewandowski und Douglas Costa. Im zweiten Durchgang wechselte Guardiola insgesamt zehn Mal aus, einzig Tom Starke blieb in Karlsruhe ohne Einsatzzeit.

Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt entwickelte sich von Beginn an eine unterhaltsame Partie, in der der FCB sofort die Kontrolle übernahm und die größeren Spielanteile hatte. Der Tabellen-Neunte der 2. Bundesliga legte mit zwei dicht gestaffelten Viererketten das Augenmerk auf die Defensive und versuchte, mit schnellen Gegenstößen immer wieder Nadelstiche zu setzen.

Vidal mit sehenswertem Tor

Die erste Chance hatte der KSC nach eben so einem Konter, doch Dimitris Diamantakos (7.) scheiterte aus kurzer Distanz am glänzend reagierenden Neuer. Auf der Gegenseite ließ Lewandowski (12.) die erste Möglichkeit des FCB ungenutzt, als er eine Direktabnahme über das Tor setzte. Nur sechs Minuten später gelang den Gastgebern dann doch die Führung, Barry traf aus rund 16 Metern mit einem leicht abgefälschten Schuss zum 1:0 (16.).

Doch die Antwort der Bayern ließ nicht lange auf sich warten. Zunächst verpasste Lahm (20.) eine Hereingabe von Coman nur knapp, kurz darauf erzielte Vidal (21.) mit einem sehenswerten Schlenzer von der Strafraumgrenze den 1:1-Ausgleich. Costa (22.) auf der einen und Manuel Torres (33.) auf der anderen Seite verpassten in der Folgezeit weitere aussichtsreiche Gelegenheiten.

Rafinha verletzt, Rot für Boateng

Mit zahlreichen Wechseln auf beiden Seiten ging es nach der Halbzeitpause weiter, Coman (46.) hatte kurz nach Wiederbeginn die große Chance zum 2:1, verpasste aber knapp das Tor. Auf der anderen Seite scheiterte der ehemalige Münchner Ylli Sallahi (51.) an Neuer, wenig später traf Torres (60.) aus ähnlicher Position wie zuvor Vidal nur den Innenpfosten. Kurz danach musste Rafinha vom Platz, der Brasilianer zog sich ohne gegnerische Einwirkung eine Verletzung am Knie zu.

Insgesamt verflachte die Partie auch bedingt durch die vielen personellen Veränderungen im Laufe der zweiten Halbzeit ein wenig. Doch in der 73. Minute ging es dann wieder heiß her, als Boateng den allein auf Neuer zustürmenden Erwin Hoffer zu Fall brachte. Schiedsrichter Daniel Schlager entschied auf Foulelfmeter und Rot für Boateng wegen Notbremse. Nazarov (73.) ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte den Strafstoß sicher zum 2:1. Der eingewechselte Dominic Peitz (82.) hatte wenig später sogar noch das 3:1 auf dem Kopf, doch er setzte den Ball neben das Tor.

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis
Twitter Pic miasanru Twitter Pic carstenw Twitter Pic Shaba7T Twitter Pic fh61981 Twitter Pic WeselerB Twitter Pic KucsiLac Twitter Pic Mickyzde Twitter Pic Alex_fcb
paderbazis
381
 Photos
302
 Followers
37
 Following
Wir arbeiten mit Hochdruck dran. Heute Probedruck in Okka. Schwarz, Weiss und Rot folgen und dann mal sehen. Näturlich wird das Shirt auf Druckerfamilie zu erwerben sein.Druck läuft auf Hochtouren!
Scheiss DFBSo wie schon angekündigt unter der Trikot Auktion, hauen wir weitere Sachen raus. Ein Stück Wohnzimmer, bzw ein Sitz aus der Allianz Arena. Original verpackt und bereit gestellt von Heimo van Lerby. An dieser Stelle ein Danke schön an dich, Heimo. Stell das Bier schon mal kalt für Samstag.

Aber zurück im Text. Der Erlös kommt den Schlosswerkstätten Paderborn zu Gute,die wir dieses Jahr als Benefiz Projekt bei unserem SmoshCup ausgewählt haben. (Aktueller Spendenstand 1503€).
Also ran an die Tastatur und mit bieten.

Die Auktion läuft bis Montag in einer Woche um 20 Uhr.

Das Porto wird vom Sieger der Versteigerung übernommen. 
Wir wünschen viel Spass.

#zusammen_die_Welt_verbessern
#Paderborns_Nr1_Fanclub

Aktuell steht die Auktion bei 250 US Dollar. Umgerechnet 219 Euro. Wahnsinn. 
#Fanclub_Paderbazis_eVDa isser, der erste Titel der Saison! Viele haben sich gefragt, wie die Arbeit von Niko Kovac wohl im Pflichtspielmodus aussehen wird, nachdem die große Testerei jetzt vorbei ist. Und wenn das nicht mal ein guter Anfang ist! Lewys 3 Tore waren eine perfekte Antwort auf die Tretertruppe und ihre selbsternannte „beste Fanszene Deutschlands“. Scheint, als ob es Nikos bisher bester Verdienst war, einen ja zuletzt eher divenhaften Lewandowski sportlich und charakterlich wieder einzugliedern. Abgerundet wurde das ganze von King Coman und Thiago (in Unterzahl - gute Besserung David!) Wir freuen uns, wenns dann auch endlich wieder richtig losgeht! #supercup #sgefcb #auswärtssieg #hundertprozentwir #paderbazisSoooo heute ist es soweit. Der SuperCup startet und damit offiziell auch das 1 Pflichtspiel der Saison. 20.30 Uhr in Frankfurt geht es um den Deutschen Supercup.

Einen kleinen aber familiären Cup hatten wir letzte Woche in Paderborn. Und jetzt das schöne. Wir versteigern ein Trikot der 2017 Saison, signiert von einigen Fcb Spielern und Jupp Heynckes. Vielen Dank an den FC Bayern München schon mal für das Präsent zum 15 Jährigen Bestehen der FC Bayern Fangemeinschaft NRW. Jonny hat uns das Trikot überlassen, so das wir es versteigern können und dem Spendentopf (1503 Euro aktuell) für die Schlosswerkstätten Paderborn zu führen können. Danke dafür.

TEILEN ist ausdrücklich erwünscht. Die Tage folgt ein weiteres Trikot für Robben Fans von 2013 signiert (von B.Klein) zur Verfügung gestellt und ein Allianz Arena Sitz (Danke an Heimo van Lerby) 
Hoffen auf zahlreiche Gebote.

Teilnahmeregeln:

1. Angebote unter dem original Beitrag oder via privater Nachricht sind möglich. Wir aktualisieren den Zwischenstand, schnellst möglich 
2. Start der Auktion ist bei Veröffentlichung des Beitrages und die Auktion dauert genau bis Sonntag nächste Woche um 20 Uhr.

Wir wünschen viel Spass beim bieten und würden uns freuen, wenn Ihr den Beitrag teilt, damit eine schöne Summe für den Guten Zweck zu Stande kommt.Ufffffgepasst. Wir hauen ein Gutschein raus. Einer unser Follower Interesse an einem Familiengutschein (2 Erwachsene plus 2 Kinder bis 14 Jahre) für das Sport & Olympiamuseum in Köln?

Wen würdet Ihr mitnehmen? Markiert eure Buddy's, Familienmitglieder oder den Hund von Oma. Wir suchen uns ein glücklichen Gewinner aus. 
#wir_hauen_einen_raus

P.S:
Morgen Abend die Augen aufhalten auf unserer Seite. Wir versteigern 2 signierte Trikots und ein Sitz aus der Allianz Arena. Also immer die Augen auf und auf Post von uns warten.Fanclub Paderbazis e. V and Druckerfamilie send a litte Scheiss DFB! Shirt gibt es bei der Druckerfamilie. Glaub Özil wird Stammkunde xDSomebody know the guy at the right site? Hahaha. @bayern_ryan. Now we had all stuff to send to the U S and A :)
Secured By miniOrange