Volltreffer – Sat.1 Dreh in Köln

Volltreffer Dreh im RheinEnergieStadionVolltreffer – Dortmund gegen Bayern – aber bitte mit Gefühl! Drehstart für die romantische SAT.1-Fußballkomödie “Volltreffer” (AT) mit Axel Stein, Julia Hartmann und Tom Gerhardt.

Volltreffer – Filmdreh mit Mitgliedern des Fanclubs Paderbazis e.V.

Wer hätte das gedacht, das Mitglieder des Fanclubs Paderbazis e.V. mal in einem Sat.1 Spielfilm mitspielen werden. Und das in einer Rolle, die wie für Sie geschaffen ist. In der romantischen Sat.1 Fußballkomödie, mit Axel Stein, Julia Hartmann und Tom Gerhardt, spielen die Paderbazis, wie auch im wahren Leben, FC Bayern München Fans. Also eine Rolle, wie auf den Leib geschneidert, für die 3 Mitglieder des Paderborner Fanclubs.

Zum Dreh, geht es am Donnerstag in aller frühe, ins Rhein-Energie Stadion von Köln. Wo der Filmdreh stattfinden wird. Unsere Mitglieder Brian Smith, Gerhard Kalle und Juca Durrant, werden unterstützt von den Kollegen aus Lippstadt Jean-Pierre Pijcke und seiner Tochter Ella Angelique.

 

Filmdreh ist mal was anderes für einen Fanclub

Dick bepackt, mit FC Bayern München Fanutensilien und den Fanclubbanner, geht es dann ans Set des Spielfilms. Wo wir mit weiteren Statisten die Fankurve des Fc Bayern München repräsentieren werden. Um was geht es in den Film fragt Ihr euch sicher, hier haben wir einen kleinen Auszug aus der Filmbeschreibung:

Knock-Out in der Fankurve! Mitten im Fanblock des Signal-Iduna-Parks trifft FC-Bayern-Funktionärin Viktoria (Julia Hartmann)
ein Ball am Kopf. Sie fällt in Ohnmacht und als sie wieder zu sich kommt, hat sie ihr Gedächtnis verloren. Nicht einmal mehr an
ihren Namen kann sie sich erinnern. Ist sie Dörte aus Dortmund und der BVB-Vollblut-Fan Philipp (Axel Stein) tatsächlich ihr
Ehemann, wie er selbst behauptet? Sind Theo (Jamie-Dean Schmelzer) und Max (Jonas Oeßel) ihre gemeinsamen Kinder? Und der
demenzkranke Opa der Kinder (Tom Gerhardt) ihr Vater? Ist sie, wie die ganze Familie, Hardcore-BVB-Fan? Tatsächlich ist alles
nur ein gewiefter Trick von Philipp, denn eigentlich kam Viktoria im Auftrag des FC Bayern nach Dortmund, um den BVB-Star
Andi Marxen zu den Münchnern abzuwerben. Noch drei Tage geht die Wechselfrist und bis dahin darf sich Viktoria unter keinen
Umständen an ihre wahre Identität und ihre Mission erinnern. Sie muss BVB-Anhängerin Dörte bleiben, denn für Philipp, seine
Familie, seine Freunde und den BVB geht es um alles … Aber je näher sie Viktoria alias Dörte kennenlernen, umso mehr Gefallen
findet Philipp am “Feind” – und die nichts ahnende Viktoria umgekehrt an ihrer “neuen” Familie …

Weitere Informationen zur Ausstrahlung und alles weitere erfahrt Ihr dann in Kürze hier, bei uns in den Social Media Kanälen.
Wir sind selbst gespannt, wie unsere Jungs sich schlagen werden und wie lange Sie einen Auftritt bekommen. Ein einmaliges Erlebnis, in solch einer Produktion mitspielen zu dürfen.

Und vielleicht, wenn es nicht zu aufdringlich wird und die 2 Protagonisten auch vor Ort sind, werde ich mal in der Pause versuchen, das ein oder andere Foto mit Axel Stein oder Tom Gerhardt auf die Reihe zu bekommen. Wobei ich befürchte, das die Zeit dafür einfach nicht hinhauen wird. Aber wie heißt es so schön: Dabei sein ist alles! Und dementsprechend werden wir das auch genießen und die Erfahrung wird uns keiner mehr nehmen. Und vielleicht wird ja auch unser Fanclubbanner zu sehen sein, wer weiß wer weiß!

Leave a Comment

(required)

(required)

Twitter
@paderbazis on Twitter
28 people follow @paderbazis

paderbazis
395
 Photos
303
 Followers
38
 Following
Ausflug in die Turnhalle: Check ✔️ In einem für uns äußerst effektiven Spiel gewinnen wir durch die Tore von James und Lewandowski 2:0. Wie habt ihr das Spiel gesehen? #paderbazis #fcbayern #s04fcb #auswärtssieg #hundertprozentwir0:2 Auswärts in Lissabon gewonnen. Noble Geste von den Benfica Fans, die beim 0:2 von Renato Sanches aufstanden und applaudierten.

Der Polizei Einsatz gegen unsere Fans war mal wieder dermassen unnötig und überzogen. 
#auswärtssieg #renatosanches #auftaktsiegSo, Länderspielschwachsinn vorbei und wir feiern einen verdienten Sieg gegen Leverkusen, vor allem dank eines überragenden Tores unseres Mr. Wembley. Und das, obwohl auf Social Media seit 1 Woche alle Neverkusen-Fans von einem Sieg geredet haben. Steckste nicht drin. Gute Besserung an dieser Stelle an Coco Tolisso und Rafinha! #fcbb04 #heimsieg #paderbazis #fcbayernmünchen #hundertprozentwir #neverkusen #getwellsoonboysSamma,wer hat den diese scheiße verzapft? Keine 2 Bundesliga Spieltage rum und schon die erste Länderspielpause, die keinen interessiert!

Wir konzentrieren uns weiter auf die Bundesliga und planen unsere nächste große Fanclubausfahrt zum Derby gegen den 1.FC Nürnberg, in unserer heimischen Allianz Arena.

Nach der letzten Fahrt zum Schweini Abschiedsspiel,rollt also der nächste Bus aus Paderborn in Richtung München. Wer noch ein Vorweihnachtsliches Geschenk sucht, wir hätten noch den ein oder anderen Platz frei.

Wir werden wieder in unserem schönen Bus Richtung München rollen. 
Paderborn - Kassel - Fulda - Würzbürg - München

Zu den Karten können wir leider erst 4 Wochen vorher was sagen, ist ja leider beim FCB so. Aber es werden definitiv Steher sein, das steht schon fest.

Auch werden wir uns erneut drum bemühen,euch einen schönen Aufenhalt im Bus, mit einem rund um sorglos Paket zu verschaffen. Einsteigen - abfeiern - supporten und das ganze Rückwärts zurück!

Falls Ihr Interesse habt, einfach fix eine e-Mail an
vorstand@paderbazis.de oder eine Private Nachricht hier oder über FBYES! Aller guten Dinge sind drei! Schöner 3:0-Auswärtssieg in Stuttgart - eure Meinungen zum Spiel? #vfbfcb #auswärtssieg #paderbazis #hundertprozentwir #tabellenführer #toretzka #esmüllertUnsere Gruppengegner der Gruppe E in der Champions League: Benfica, Ajax und AEK Athen. Klingt doch gut, oder? Was sagt ihr? #paderbazis #fcbayern #championsleague #hundertprozentwir #schadeschonwiedernichtsalzburgWar eine verdammt geile Tour! Endlich wieder in Paderborn.Glaub Özil ist am Bord. Auf dem Weg nach Minga. Basti die letzte Ehre erweisen.Nächster Pokalgegner steht fest. Traumlos für Rödinghausen!
Secured By miniOrange